Biberlager

Wir begeben uns in dieser Lagerwoche auf die Spur des Bibers. Wie baut und staut er und was macht er Geheimnissvolles in der Nacht? Komm mit ins Reich der Biber!

  • Abenteuer
  • Lager
  • Mehrtägig
  • Natur
  • Tiere
  • Wissenschaft
  • Zeltlager

Biber sind geheimnisvolle Nager. Während der Nacht sind sie unterwegs und bauen ihre Umgebung so um, damit sie sich wohl fühlen. Am Tag danach können wir diese Spuren beobachten und in Forschungstagebüchern festhalten. Für die Nacht installieren wir Fotofallen und sehen so dem Biber beim Nagen, Stauen, Graben oder Schwimmen zu. In diesem Lager übernachten wir in grossen Zelten direkt im Bibergebiet und können so ideal alle Unternehmungen der Tiere beobachten. Interessant wirds, wenn eine Biberfamilie staut und einen riesigen Bibersee bildet. Du erfährst wie der Biber unzählige andere Arten schützt und etwas gegen den Klimawandel unternimmt. Dies macht er gratis und "fast" ohne Planvorlage.

Unterkunft: Zelt

Bemerkung: Einfache sanitäre Anlagen: Plumsklo im Wald und kalte Wassersackdusche

Hauptleitung: Fabienne Kaufmann, fabienne.kaufmann@umweltbildner.ch

Lager 2022

Anmeldungen sind bis zu 7 Tage vor der jeweiligen Durchführung möglich.
Teilnehmende werden in bis zu 2 Angebot(e) eingeteilt. Für eine gute Zuteilung können Sie sich jedoch für mehr als 2 Angebot(e) anmelden.
Teilnehmende sind auf ein Angebot pro Tag limitiert.
  • 1. Durchführung

    Ausgebucht
    20 Teilnehmende
    • So. 9. Oktober 04:00 - Fr. 14. Oktober 23:00
    Alter 9 - 12 Jahre
    Kosten 525.00 CHF
    Treffpunkt Treffpunkt: Marthalen (ZH)

    Begleitete Anreise ab Bern, Zürich (Billett bis Marthalen muss selbst organisiert werden).