Alplager

Wir lernen die Alpe Soladino mit all ihren tierischen und menschlichen Bewohner:innen kennen, helfen dem Alpteam und entdecken die Natur um uns herum.

  • Abenteuer
  • Hauslager
  • Lager
  • Mehrtägig
  • Natur
  • Tiere

Eine Woche lang tauchen wir ein in eine Welt voller Abenteuer. Den eigenen Rucksack angeschnallt, steigen wir über 800 Höhenmeter hinauf auf die Alpe Soladino. Fernab der Zivilisation lernen wir das aufregende Lagerleben auf der Alpe Soladino kennen. Wir melken Geissen, streicheln Schweine, striegeln Esel und machen uns auf die Suche nach den zahlreichen Heuschrecken, die ebenfalls hier leben. Wir helfen dem Alpteam und geniessen am Abend auch mal eine Holzofenpizza, bevor wir die Nacht in gemütlichen Rusticis verbringen.

Unterkunft: Haus (mehrere kleine Rustici)

Bemerkung: Der Aufstieg auf die Alp erfolgt zu Fuss über 800 Höhenmeter, wobei jede:r sein eigenes Gepäck trägt.

Hauptleitung: Chris Berger, lager@wwf.ch

Lager 2022

Anmeldungen sind bis zu 7 Tage vor der jeweiligen Durchführung möglich.
Teilnehmende werden in bis zu 2 Angebot(e) eingeteilt. Für eine gute Zuteilung können Sie sich jedoch für mehr als 2 Angebot(e) anmelden.
Teilnehmende sind auf ein Angebot pro Tag limitiert.
  • 1. Durchführung

    Ausgebucht
    20 Teilnehmende
    • So. 10. Juli 01:00 - Fr. 15. Juli 23:00
    Alter 10 - 12 Jahre
    Kosten 400.00 CHF
    Treffpunkt Treffpunkt: Zürich Hauptbahnhof