Alplager Jugendliche

Auf der Alpe Soladino im Tessin lernen wir das Alpleben kennen. Wir melken Geissen, striegeln Esel und unterhalten die Weiden. Dazwischen machen wir Wanderungen oder backen im Holzofen Pizza.

  • Ausflug
  • Hauslager
  • Lager
  • Mehrtägig
  • Natur
  • Tiere

Eine Woche lang tauchen wir ein in das Alpleben. Fernab der Zivilisation verbringen wir nach einer mehrstündigen Wanderung eine Woche auf der Alpe Soladino. Wir melken Geissen, streicheln Schweine und striegeln Esel. Das Alpteam nimmt uns mit in ihren spannenden Alltag mit den Tieren und der Natur und lässt uns auch selbst mitmachen. Bei gutem Wetter steht auch eine Wanderung zu einem Bergsee auf dem Programm. Am Abend geniessen wir eine feine Holzofenpizza und verbringen dann die Nacht in unseren gemütlichen Häuschen.

Bist du bereit für das Alpleben?

Unterkunft: Haus (mehrere kleine Rustici)

Bemerkung: Du musst 800 steile Höhenmeter mit Tagesgepäck wandern können. Damit wir den steilen Aufstieg leichter meistern, helfen uns die Esel beim Tragen.

Hauptleitung: Jonas Amacher, jonasamacher@gmx.ch, 079 729 65 67

Lager 2021

Die Wunschphase wurde abgeschlossen.
Die Buchungsphase ist jetzt bis am 23. Oktober 2021 aktiv.
Anmeldungen sind bis zu 7 Tage vor der jeweiligen Durchführung möglich.
Jedes Kind wird in bis zu 2 Angebote eingeteilt. Für eine gute Zuteilung können Sie ihr Kind jedoch für mehr als 2 Angebote anmelden.
  • 1. Durchführung

    Ausgebucht
    • Sa. 24. Juli 01:00 - Fr. 30. Juli 23:59
    Alter 12 - 16 Jahre
    Teilnehmer 15 - 20 Teilnehmer
    Kosten 400.00 CHF
    Treffpunkt Treffpunkt: Zürich Hauptbahnhof